Psychosomatik

Die Psychosomatik (Psyche = Seele, Soma = Körper) befasst sich speziell mit dem Zusammenhang zwischen der ursprünglichen seelischen Störeinwirkung und der späteren Darstellung in Form von körperlichen Störungen und Krankheiten. Wie auf einer Theaterbühne drückt der Körper in symbolischer Form das seelische Leid aus. Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen haben meist eine jahrelange, leidvolle Odyssee durch die “Maschine” ärztlicher Diagnostik und Therapie hinter sich, manchmal sogar nutzlose Operationen.

In unserer Praxis sind wir darauf spezialisiert, den seelischen Zufluss einer körperlichen Erkrankung zu erkennen und rechtzeitig ursächlich zu behandeln. Mit den heute zur Verfügung stehenden Methoden der modernen Psychotherapie kann das psychosomatische Leiden oftmals vom Ursprung her geheilt oder gelindert werden. Hierzu kann zusätzlich auch der Einsatz spezieller Medikamente sinnvoll sein.

Dr. med. Matthias Stephan

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Allgemeinmedizin. Geboren 8.6.1950 in Hamburg.

  • Allgemeinmedizinische Facharzt-Ausbildung und Ausbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin
    und Psychotherapie
  • Niederlassung in eigener Praxis seit 1983
  • Mitglied im Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (BVVP) ,
    der Ärztekammer Schleswig-Holstein
    und dem Privatärztlichen Bundesverband (PBV)

Leistungen

Als Arzt bin ich seit 1977 tätig, als Psychotherapeut seit 1988. Erfahrungswissen und die Möglichkeit, medizinische und psychische Fragestellungen von vielen Seiten her angehen zu können (psychotherapeutisch, medikamentös, naturheilkundlich, homöopathisch, kommunikativ, systemisch) sind Teil meiner Möglichkeiten geworden.

Nach so vielen Jahren ärztlicher und psychotherapeutischer Betätigung, wage ich vorsichtig zu behaupten, dass ich heute in der Lage bin, Körperliches, Geistiges und Seelisches in einer Gesamtschau in der Behandlung von Krankheiten und Störungen einbeziehen zu können. Dabei halte ich mich in Diagnostik und Heilmethoden an das, was sich als solide erwiesen hat und was ich selbst ausreichend lange erprobt und als sinnvoll erkannt habe.

Die Hauptschwerpunkte meiner Arbeit in unserer Wentorfer Praxis untergliedern sich in folgende Teilbereiche:

  • Psychosomatik
  • Depression
  • Burnout
  • Psychotherapie
  • Angst
  • Paartherapie
  • Coaching

Dipl.-Psychologe Robert Leiderer

Dipl.-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut Robert Leiderer, Jahrgang 1962 |  Zur Webseite

 

  • Dipl.-Kunsttherapeut; Dipl.-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut
  • 1989 – 95: Tätig als Kunsttherapeut in der Betreuung und Behandlung HIV-infizierter und AIDS-erkrankter Menschen in Bremen
  • Kunsttherapeutische Praxis
  • 1997 bis jetzt: Tätig als Dipl.-Psychologe vorwiegend mit abhängigkeitserkrankten Menschen, Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie, Schwerpunkt der Behandlung von Ängsten, Depressionen und Persönlichkeitsstörungen (u.a. Borderline-Problematik)
  • seit 2004 psychologischer Psychotherapeut mit Arztregister-Eintrag

Leistungen

Ich persönlich arbeite gern mit weitesgehender Transparenz und optimaler Informationsvermittlung. Ich teile den Patienten die Diagnosen mit, die ich im Antrag für die Krankenkasse stellen muss. Dabei geht es nicht um Pathologisierung der Person, sondern um eine klare Benennung der Problematik inklusive möglicher Ursachen, aufrechterhaltener Bedingungen sowie Veränderungs- und Behandlungsmöglichkeiten.

Folgende Schwerpunkte behandle ich in unserer Praxis:

  • Depressionen
  • Ängste
  • posttraumatische Störungen
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Beziehungs- und Selbstregulationsproblematiken (Persönlichkeitsstörungen)
  • sexuelle Störungen bei Männern
  • Impulskontrollstörungen (u.a. pathologisches Glücksspiel).

Dipl.-Psychologe Rainer Ewe

Herr Rainer Ewe (Diplom-Psychologe), Kinder- und Jugendpsychotherapeut, geboren 1951 in Hamburg | Zur Webseite

Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP) Amtlich anerkannter verkehrspsychologischer Berater

Ausbildungen in:

  • Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie bei N. Peseschkian und anderen
  • Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie bei R. Tausch und anderen
  • Systemische Therapie bei G. Schmidt und anderen Paar- und Familientherapie bei C. Gammer

Leistungen

Seit 1977 in freier Praxis in Hamburg. Seit 1999 in Wentorf niedergelassen. Über 30 Jahre Tätigkeit an der Psychotherapeutischen Behandlungs- und Beratungsstelle (Erziehungsberatung) in Hamburg-Billstedt

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte:

  • Tiefenpsychologische Therapie mit Kindern und Jugendlichen
  • Therapie der Depression
  • Verkehrspsychologie
  • Beziehungsprobleme in Familien und Organisationen

Körper, Geist & Seele im Einklang

Kontaktmöglichkeiten Praxis Dr. med. Stephan in Wentorf

Adresse

Hauptstrasse 7a | 21465 Wentorf